Hilfe, ich brauch‘ Wasser

Leitgedanke

Die Wahrnehmung des Lebendigen wirkt heilend auf den einzelnen Menschen und auf die Gesellschaft. Wer Pflanzen in der Wachstums- und Blühphase verwelken lässt, schadet dem Real-Lebendigen der ganzen Natur.

Partnergedanke

In Deutschland gibt es circa 3600 landwirtschaftlichen Betriebe mit Blumen- und Zierpflanzenflächen, es sind Hersteller-Betriebe für Zimmer-, Balkon- und Beetpflanzen sowie Stauden und Wasserpflanzen. Produziert werden außerdem Schnittblumen und Zierkürbisse, Jungpflanzen, Blumenzwiebeln, Knollen und Sämereien.  

Themen

Das Begießen deiner Pflanzen mit Wasser sollte 2 x pro Woche erfolgen, bei Hitze auch öfter. Bei Bedarf ist der Einsatz von Schädlingsbekämpfung sinnvoll. Wichtig ist es, Wasser in ausreichender Menge und geeignete Gieß-Utensilien bereitzustellen. Das Resultat: Keine Hitzeschäden an den Pflanzen mehr, Schluss mit „hängenden Köpfen“ und Schädlingen haben keine Chance.

Resultat

Gut gewässerte Pflanzen verfeinern in der Rückkopplung die Wahrnehmung des eigenen Selbst, des Mitmenschen und des Miteinanders in der Gesellschaft.