2 Vorträge

Biografiearbeit Seele

Identität und Ich-Entwicklung

Vortrag von Volker Rothfuß, Hinterzarten

Biografische Ereignisse, mit denen wir uns identifizieren können, stärken unsere Identität. Im Zentrum der Erkraftung der Seele stehen sowohl belastende als auch erbauliche Erinnerungen, dazu die Frage, wie sie sich in die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten des Lebens einordnen. Das Leben gibt uns darüber hinaus Antworten, zu denen wir die Fragen noch nicht kennen. Lernen wir also, die richtigen Fragen zu stellen! Was sind beispielsweise in unserer Biografie die „Sinnespremieren“, „Bewegungserfahrungen“ sowie „Empfindungs- und Verwandlungsereignisse“? Und wie tragen sie durch Gefühle, Handlungen, Ideale und Menschen zu unserer Identität und Entwicklung bei?

Das Angebot „Biografiearbeit Seele“ besteht aus einem Vortrag (ab Frühjahr 2023), wahlweise aus einem Workshop, bzw. aus einem Seminar, einzeln oder im Rahmen einer Tagung.

Trotz alledem Reinkarnation?

Eine kurze Vorbereitung auf die geistige Existenz

Vortrag von Volker Rothfuß, Hinterzarten

Seit Jahrtausenden ein Thema, das die Menschen rund um den Globus bewegt: Reinkarnation. Äußere Beweise für aufeinanderfolgende Erdenleben aber gibt es bis heute nicht. Bist du trotzdem gewillt, dich auf die Zukunft unter dem Aspekt „Reinkarnation“ vorzubereiten? Vielleicht mit dem Gedanken, auf diesem Weg neue Kenntnisse zu erwerben und neue Fähigkeiten zu erlangen? Bedenkend, dass du dich in dem jetzigen Leben voraussichtlich nicht allzu sehr nach vorne bewegen wirst? Diese Mindset-Initiative zeigt dir, wie du dich auf dein kommendes Erdenleben einstellen kannst, auch wenn das jenseits deiner gegenwärtigen Denkweise liegt. Der neue Vortrag „Trotz alledem Reinkarnation?“ gibt dir eine Perspektive, dich darauf vorzubereiten, auch wenn es für dein nächstes Leben weiterhin keinen gegenständlichen Beweis geben wird.

Es gibt Alltagsfähigkeiten, die jeder von uns tagaus tagein nutzt. Verstärkt man diese Fähigkeiten, öffnen sie uns die Tür in die andere Welt. Die Tür zu dieser Welt steht offen. Du musst nur durch sie hindurchgehen. Dazu braucht es Sinnesereignisse, unsere Fähigkeit, aufmerksam zu sein, und das Ausloten der Grenzen unserer Seele. Ziel ist es, mithilfe der Übungen „Heraustreten“ und „Hindurchschauen“ in die geistige Existenz einzudringen. Dabei hilft uns unter anderem ein Rückblick in die Geschichte der Reinkarnationslehren, das Gesetz der „freien Tat“ und die Fähigkeit, wesentliche Erkenntnisse nicht schnell, sondern nur langsam an sich herankommen zu lassen.

Das Angebot „Trotz alledem Reinkarnation?“ besteht aus einem Vortrag (ab Frühjahr 2023) und wahlweise aus einem Workshop und einem Seminar, einzeln oder im Rahmen einer Tagung.

Vortragsredner, Autor, Journalist