Erinnerungsforschung


Die leibliche Organisation als Grundlage für ein gesundes Gedächtnis.

Erstmalige Sinnesereignisse aus der Kindheit: Sinnes-Premieren.

Wie uns alle sieben Jahre der Strom der Befähigung erneuert.

Seelische Ereignisse wecken in uns die Empathie: Empfindungs-Erinnerungen.

Das Einfangen der eigenen Empfindungen mit Gedanken: Erinnerungs-Sonnen.

Befähigungsereignisse aus der Kindheit geben dem Ich die Kraft der Mitte: Werde-Erinnerungen.

Erinnerungsforschung und Kulturarbeit